Stipendien, Ausschreibungen und Preise

Hier erhalten Sie aktuelle Informationen zum Bereich drittmittelgeförderter Forschung. Für weitere Informationen und Kontaktdaten besuchen Sie bitte die Website des projekt.service.büro.

Aktuelle Informationen & Ausschreibungen

OeAD: Wissenschaftlich-Technische Zusammenarbeit (WTZ) - aktuelle Ausschreibungen

Die internationalen Kooperationsprogramme der "Wissenschaftlich-Technischen Zusammenarbeit" (WTZ) basieren auf bilateralen Staatsverträgen oder Memoranda of Understanding und tragen zur Weiterentwicklung der internationalen Kooperationsaktivitäten österreichischer Hochschul- und Forschungseinrichtungen bei. Im Rahmen dieser WTZ-Abkommen und Vereinbarungen werden mit ausgewählten Partnerländern zumeist alle zwei Jahre Ausschreibungen für bilaterale Forschungsprojekte durchgeführt. Mit einigen Ländern gibt es jährliche Ausschreibungen.

 

Zur Durchführung bilateraler Forschungsprojekte werden Mobilitätskosten

(Reise- und Aufenthaltskosten) von Forschenden, sowie projektbezogene Materialkosten bis max. 2.000 € pro Projekt während der zweijährigen Projektlaufzeit finanziert.

 

Ziele der WTZ-Kooperationsprogramme sind die Stimulierung der internationalen Forschungskooperation, der Aufbau neuer, nachhaltiger internationaler Partnerschaften und die Steigerung des Anteils junger und weiblicher Forschender in internationalen Forschungsprojektkonsortien.

 

Aktuelle Ausschreibungen:

 

WTZ Österreich-Tschechien

Deadline: 30. April 2021

 

WTZ Österreich-Polen

Deadline: 21. Mai 2021

 

WTZ Österreich-Nordmazedonien

Deadline: 9. Juni 2021

 

WTz Österreich-Kroatien

Deadline: 30. Juni 2021

 

Nächste geplante Dalls

Österreich-Indien: April 2021

Österreich-Ungarn: Mai 2021

 

Ausschreibungsunterlagen:

https://oead.at/de/projekte/internationale-kooperationen/wissenschaftlich-technische-zusammenarbeit/