Stipendien, Ausschreibungen und Preise

Hier erhalten Sie aktuelle Informationen zum Bereich drittmittelgeförderter Forschung. Für weitere Informationen und Kontaktdaten besuchen Sie bitte die Website des projekt.service.büro.

Aktuelle Informationen & Ausschreibungen

Erika-Cremer-Habilitationsprogramm

Ausschreibung 2021: Erika-Cremer-Habilitationsprogramm

 

Um die Integration exzellenter Wissenschaftlerinnen in das Wissenschaftssystem zu fördern und wissenschaftliche Exzellenz zu sichern, schreibt die Universität Innsbruck auf Initiative des Vizerektorats für Personal ein Karriereförderprogramm für hervorragend qualifizierte Forscherinnen aller Fachdisziplinen aus, die eine Habilitation anstreben bzw. sich im Habilitationsstadium oder in laufenden Habilitationsverfahren befinden.

 

Angeboten wird ein Habilitationsprogramm in Form einer befristeten Anstellung bis zu 48 Monaten. Der Antragstellerin soll die Möglichkeit geboten werden, sich auf ihr Habilitationsprojekt konzentrieren zu können, um dieses erfolgreich zum Abschluss zu bringen. Des Weiteren soll das Programm die Antragstellerin in den Forschungsbereich der Universität Innsbruck einbinden und ihre wissenschaftliche Präsenz am jeweiligen Institut sicherstellen. Nach Abschluss der Förderung soll die Qualifikationsstufe der Habilitation erreicht sein, die die Antragstellerin zu einer Bewerbung um eine in- oder ausländische Professur befähigt.

 

Antragsberechtigt sind Nachwuchswissenschaftlerinnen aller Fachdisziplinen, die auf einschlägige wissenschaftliche Erfahrung im In- und Ausland sowie internationale wissenschaftliche Publikationstätigkeit verweisen können. Vorarbeiten zum geplanten Habilitationsprojekt müssen nachgewiesen werden.

 

Ansuchen sind unter Verwendung des im Internet unter der Adresse

 

https://www.uibk.ac.at/ffq/forschungsfoerderung/2021/erika-cremer/ausschreibung.html

 

 

erhältlichen Antragsformulars bis spätestens Donnerstag, den 23.

September 2021 einzureichen.