Streaming Media Streaming Media

Streaming Media und Videokonferenz: FAQs

Um die Nutzung des Streaming Servers und der Videokonferenzanlagen zu erleichtern, haben wir einige FAQs eingerichtet.

1. Welche Datenformate werden vom neuen Server Wowza unterstützt und von uns empfohlen?

Der Wowza unterstützt vorwiegend das Videoformat mit der Endung MP4 (großteils auch Dateien mit der Endung MOV, M4V) und das Audioformat mit der Endung MP3.

Wir empfehlen daher das Dateiformat MP4 bei Video. Die im Videoformat enthaltene Audiospur kann sowohl als AAC als auch als MP3-Format abgespielt werden. Bei einer reinen Audiodatei empfehlen wir das Format MP3.

Diese Formate lassen sich auf den gängigsten Endgeräten abspielen.

2. Welche Datenformate werden vom neuen Server Wowza NICHT unterstützt?

Nicht mehr unterstützt werden Real Media-Dateiformate (Endung: RM, RA, RT, RV, RMVB, RP) und Windows Media-Dateiformate (Endung: WMV, WMA).

3. Ich habe Dateien am Streaming Server liegen und diese in der Lernplattform OLAT verlinkt. Was muss ich tun, damit diese Dateien abgespielt werden können?

Für OLAT gibt es eine eigene Anleitung, diese finden Sie hier.

4. Ich möchte weitere Dateien auf den Streaming Server hochladen oder meine Dateien verwalten. Wie kann ich mich einloggen?

Sie können sich wie bisher mit einer speziellen SSH-Software am Server einloggen und dort ihre Dateien verwalten. Eine Anleitung ist hier zu finden. Wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben oder mehr Speicherplatz benötigen, wenden Sie sich bitte an das ZID-Benutzerservice.

5. Ich kann keine Dateien mehr auf den Streaming Server hochladen.

Wenn Sie beim Hochladen von Dateien auf den Streaming Server ständig Fehlermeldungen bekommen, ist vermutlich Ihr Speicherplatz erschöpft. Löschen Sie entweder nicht mehr benötigte Dateien oder melden Sie sich beim  ZID-Benutzerservice, um mehr Speicherplatz zu bekommen.

6. Ich möchte die Videokonferenzanlagen in den Hörsälen nutzen. Wie kann ich diesen Dienst in Anspruch nehmen?

Es gibt bestimmte Räumlichkeiten an der Universität Innsbruck, die über eine Videokonferenzanlage verfügen. Hier finden Sie nähere Informationen dazu.

Bitte beachten Sie, dass es je nach Raum unterschiedliche Ausstattungsvarianten der Konferenzanlagen gibt (Single Point oder Multipoint).

Videokonferenzen sind nur in den dafür ausgestatteten Räumlichkeiten und nur mit registrierten Partnern möglich (z. B. Campus Lienz, UMIT, PH Feldkirch, PH Stams).

 

Streaming Helpdesk Streaming Helpdesk

Hotline Kernzeit:
Montag - Freitag 09.00 - 12.00 Uhr
Tel.: +43 512 507-23591

Sollten Sie telefonisch niemanden erreichen, senden Sie uns bitte Ihre Anfrage per E-Mail.

E-Mail: av-studio@uibk.ac.at
http://www.uibk.ac.at/elearning/