eExams > ARSnova eExams > ARSnova

Lernszenarien

Wie kann ARSnova in einer Lehrveranstaltung eingesetzt werden?

Icebreaker

Zu Beginn einer Lehrveranstaltung können Fragen als Auflockerung dienen. Das bietet eine gute Möglichkeit ein Thema vorzustellen, die Studierenden zu aktivieren und neugierig auf die Thematik zu machen.

Wiederholung des Stoffes der letzten Lehrveranstaltung

Ebenfalls zu Beginn der Lehrveranstaltung kann mittels einiger Fragen die Thematik der letzten Lehrveranstaltung nochmals wiederholt werden.

Fragen zu Vorerfahrungen und Vorwissen

Diese Art der Fragen liefert dem Lehrenden Erkenntnisse über den Wissensstand der Studierenden.

Reflexion der Inhalte

Am Ende eines Kapitels bieten Reflexionsfragen dem Lehrenden Aufschluss darüber, ob Studierende den Inhalt verstanden haben oder ob es noch Unklarheiten gibt. Die Studierenden können angehalten werden die Themen nochmals untereinander zu diskutieren. Hier würde sich auch eventuell eine zweite Abstimmungsrunde anbieten.

Anwendungsfragen

Das Theoriewissen wird auf einen konkreten Fall angewendet. Die Studierenden haben Zeit diese Fragestellung in einem bestimmten Zeitraum zu bearbeiten, einzeln oder in Gruppen. Hier bietet sich die Freitextfrage an, da sie den Studierenden keine vorgefertigen Antwortmöglichkeiten vorsetzt. Nach Ablauf der Zeit werden die verschiedenen Antworten diskutiert.  Aus Sicht der Lehrenden sind ähnlich Aspekte wichtig wie bei der Reflexionsfrage, nämlich: Haben die Studierende die Thematik verstanden? Können sie das Gelernte auf unterschiedliche Fälle anwenden?

Partizipationsfragen (Mitmachfragen)

Die Studierenden haben die Möglichkeit über künftige Themen mitzuentscheiden. Soll eine gewisse Thematik noch vertieft werden? Wollen die Studierenden noch ein weiteres Video, als Beispiel zu einem bestimmten Thema sehen? Der wesentliche Askpekt ist hier die Wertschätzung der Studierenden, diese Fragekategorie wird dementsprechend positiv von den Studierenden aufgenommen.

Info:

Möchten Sie Ihre Lehrveranstaltung interaktiver gestalten? Im ARSnova-Handbuch finden Sie unter "didaktischen Einsatz-Szenarien von ARSnova" bzw. unter "Good Practice" verschiedene didaktische Konzepte und Anregungen, welche mit ARSnova umgesetzt werden können.

ARSnova Helpdesk ARSnova Helpdesk

Hotline Kernzeit:
Montag - Freitag 09.00 - 16.00 Uhr
Tel.: +43 512 507-23596

Sollten Sie telefonisch niemanden erreichen, senden Sie uns bitte Ihre Anfrage per E-Mail.

E-Mail: barbara.hoffmann@uibk.ac.at
http://www.uibk.ac.at/elearning/

 

Weitere Informationen Weitere Informationen